Download Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der by Barbara Spögler PDF

By Barbara Spögler

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit untersucht die Darstellungsweisen sowie die effektive Präsenz der Frau in der Kultur- und Literaturgeschichte, wobei insbesondere die Ursachen und Folgen der hierarchischen Geschlechterverhältnisse und der phallogozentrischen Praxis der Literaturwissenschaft analysiert werden sollen.
Nach einer soziohistorischen Einführung über den folgenschweren Paradigmenwechsel in der Geschlechterordnung zu Beginn des 19. Jahrhunderts und die Beschneidung der Frau durch Sigmund Freuds Mythos der kastrierten Frau, wird anhand von zwei Schlüsselautorinnen des Feminismus das Missverhältnis zwischen der Überrepräsentation imaginierter Frauenbilder in den Kulturproduktionen männlicher Autoren und der Absenz und Einflusslosigkeit der realen Frau in der Gesellschaft respektive in der (Literatur)Geschichte herausgearbeitet.
Anschließend werden die Ausgrenzungsmechanismen und Marginalisierungsstrategien der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte durch die examine von Literaturgeschichten für den Schul- und Universitätsgebrauch veranschaulicht und einem kritischen Blick unterzogen.
Die Tatsache, dass die Untersuchung unter einer stark feministisch geprägten Perspektive auf die Literaturgeschichte erfolgt, soll keinesfalls die Errungenschaften der Gender experiences übergehen, sondern erscheint mir angesichts des Untersuchungsfeldes marginalisierter Weiblichkeit lediglich als besonders produktiv und aussagekräftig.

Show description

Read Online or Download Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte (German Edition) PDF

Best gender studies books

Men and Masculinities in Contemporary Japan: Dislocating the Salaryman Doxa (Nissan Institute/Routledge Japanese Studies)

This booklet is the 1st accomplished account of the altering position of fellows and the development of masculinity in modern Japan. The publication strikes past the stereotype of the japanese white-collar businessman to discover the variety of identities and studies which may be discovered between males in modern Japan, together with these types of masculinity that are marginalized and subversive.

The Masculine Self in Late Medieval England

What did it suggest to be a guy in medieval England? such a lot might solution this query via alluding to the facility and standing males loved in a patriarchal society, or they could consult with iconic pictures of chivalrous knights. whereas those renowned principles do have their roots within the historical past of the aristocracy, the adventure of normal males used to be way more advanced.

Coming Out - Eine Recherche im YouTube-Archiv (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, observe: 1, Universität Wien (Theater-, movie- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Die Recherche auf YouTube soll sich um den Begriff popping out drehen. Es wird untersucht, welche Videomaterialien auf der Plattform zu finden sind und wie diese kategorisiert werden können.

Privilege: A Reader

Privilege is set greater than being white, filthy rich, and male—as Michael Kimmel, Abby Ferber, and a variety of individuals clarify during this well timed anthology. In an period whilst “diversity” is just too usually shorthand for “of colour” and/or “female,” the non-public and analytical essays during this assortment discover the multifaceted nature of social situation and examine how gender, classification, race, sexual orientation, (dis)ability, and faith have interaction to create nuanced layers of privilege and oppression.

Additional resources for Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes